About Krzysztof W. Rath

„Ich bitte Sie jedoch, dies zu überprüfen und darüber nachzudenken, ob dieser Autor wirklich ein geeigneter Schreiber für Ihr Magazin ist. Ich finde es schlimm, wenn solchen Personen eine Plattform geboten wird.“ (ein Leserbrief)

Die Menschen teilen die Welt in Schwarz und Weiß. Unablässig müssen Linien gezogen werden zwischen richtig und falsch, gut und böse. Würden doch nur entlang dieser Linien nicht immer wieder Bruchstellen entstehen, durch die das Grau einsickert. Dieses unbarmherzige Grau in all seinen Schattierungen – von denen keine so recht ins Bild passt.

Krzysztof W. Rath lebt und arbeitet in diesem Grau.

Vita

1981 in der DDR geboren

1999 bis 2011 Herausgeber des Underground-Lifestyle-Magazins AntiEverything

Seit 2011 Blogger zu den Themen Literatur und Film, Mensch und Gesellschaft

2012 Fake-Fanzine cAEsium 137 (eine Ausgabe)

2012 Gastautor bei Panik Fanzine

Seit 2012 regelmäßiger Kolumnist bei OX und Punkrock!

2014 Gastautor bei Vice Germany und Mitinitiator des Projekts Kiew x20

Für 2015 angekündigt: Roman Eurasia

Hinweise

Bitte nutzen Sie zur Kontaktaufnahme ausschließlich das entsprechende Formular auf dieser Website.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass Krzysztof W. Rath weder Autogramme gibt noch Fotos verschickt, zugesandte Manuskripte nicht liest, keine Vorworte schreibt oder Empfehlungen ausspricht, generell niemals Auskünfte zu seinem Privatleben gibt, keine Verabredungen trifft, Einladungen und Geschenke nicht annimmt, weder Aufrufe noch Petitionen unterzeichnet und keinen Parteien, Vereinen, Clubs oder ähnlichem beitritt.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s